Handyparken am Möhnesee

NEU ab 10.04.2019

Der Möhnesee ist der nördlichste der fünf Sauerland-Seen und liegt im Übergang zur Soester Börde. Hier erleben die Besucher aus dem Ruhrgebiet oder den Niederlanden Natur pur. Genießen Sie das Naturerlebnis Wasser und Wald und die einmalige Aussicht vom Möhneturm in den Naturpark Arnsberger Wald. Parken Sie am Möhnesee ganz stressfrei, denn Handyparken mit moBiLET ist einfach, bequem und preiswert.

Am Parkplatz Sperrmauer steht eine Ladesäule für Elektromobilität zur Verfügung. Das Laden kann hier ganz einfach mit moBiLET gestartet werden. Außerdem stehen Fahrradboxen zum sicheren Abstellen von Fahrrädern bereit. Somit können Fahrradtouristen ganz entspannt eine Schifffahrt über den Möhnesee genießen, während das Gepäck sicher verwahrt ist. Die Mietdauer wird nach einer Festzeit von 1 Stunde minutengenau zum Mietpreis von 1 Cent pro Min. berechnet.

Verfügbare Leistungen:

Parken Kurtaxe Fahrradbox e-Mobilität

Vorteile des Handyparkens mit moBiLET

  • keine Suche nach passendem Kleingeld
  • minutengenaue Abrechnung
  • Verlängerung der Parkzeit jederzeit mobil möglich
  • geringe Servicekosten von 0,10 € pro Ticket

APP-Download

Sie wollen die moBiLET App nutzen, dann stehen Ihnen hier die Download-Versionen für Andoid (PlayStore) und iOS (Apple Store) zur Verfügung.

googleplay appstore

Gebührenpflichtige Parkzeit und Parkgebühren

Seeparkplatz

Täglich, 9.00-20.00 Uhr

Höchstparkdauer: 11 Std.

40 Min. = 1,00 €

ab 40 Min.: je 1 Std. = 1,40 €

ab 3 Std.: je 1 Std. = 1,00 €

Tageskarte (11 Std.) = 5,00 €

Sperrmauer

Täglich, 8.00-20.00 Uhr

Höchstparkdauer: 12 Std.

40 Min. = 1,00 €

ab 40 Min.: je 1 Std. = 1,40 €

ab 3 Std.: je 1 Std. = 1,00 €

Tageskarte (12 Std.) = 5,00 €

Täglich, 0.00-24.00 Uhr
Tageskarte (24 Std.) = 20,00 €