Handyparken in Meißen

NEU ab 1.12.2018

Die Große Kreisstadt Meißen ist bekannt für die Meissener Porzellanmanufaktur. Auf Betreiben August des Starken hat Johann Friedrich Böttger 1710 auf der Albrechtsburg die Grundlage für das „weiße Gold“ gelegt. Die Lage der Stadt an der Elbe lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren durch die sächsischen Weinberge. Parken Sie in Meißen ganz stressfrei am Altstadt-Parkplatz, am Neumarkt, Meisastraße oder an der Porzellan-Manufaktur, denn Handyparken mit moBilet ist einfach, bequem und preiswert.

Verfügbare Leistungen:

Parken Kurtaxe Fahrradbox e-Mobilität

Vorteile des Handyparkens mit moBiLET

  • keine Suche nach passendem Kleingeld
  • minutengenaue Abrechnung (alternativ taktgenau)
  • Verlängerung der Parkzeit jederzeit mobil möglich
  • geringe Servicekosten von 0,10 € pro Ticket

APP-Download

Sie wollen die moBiLET App nutzen, dann stehen Ihnen hier die Download-Versionen für Andoid (PlayStore) und iOS (Apple Store) zur Verfügung.

googleplay appstore

Gebührenpflichtige Parkzeit und Parkgebühren

Altstadt (Hochuferstraße)

Täglich, 8.00-20.00 Uhr


je 1 Std. = 1,00 €

Tageskarte = 4,00 €

Meisastraße (Albrechtsburg)

Täglich, 0.00-24.00 Uhr


1 Std. = 1,00 €
2 Std. = 2,00 €
Tageskarte = 5,00 €

Neumarkt

Täglich 0.00-24.00 Uhr


je 1 Std. = 0,50 €

Tageskarte = 12,00 €

Porzellan-Manufaktur PKW

Täglich, 0.00-24.00 Uhr


1 Std. = 1,00 €
2 Std. = 2,00 €
4 Std. = 3,00 €
6 Std. = 4,00 €
Tageskarte = 5,00 €

Porzellan-Manufaktur Bus

Täglich, 0.00-24.00 Uhr


1 Std. = 3,00 €
2 Std. = 6,00 €
4 Std. = 9,00 €
6 Std. = 12,00 €
Tageskarte = 15,00 €